Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
DVKH.de
 

Der DeutscheVerband für Kinder- und Jugendlichen-Hypnotherapie  (DVKH) ist ein Zusammenschluss von HypnotherapeutInnen, Pädagogen, Kinderärzten, Sozialpädagogen, Kindergesundheits- und Krankenschwestern u. a. - die eine anerkannte Fortbildung zur therapeutischen oder präventiven Arbeit mit Imaginationsverfahren bei Kindern und Jugendlichen erworben haben. Es gibt keine reguläre Mitgliedschaft, wie in einem Verein. Ab Mitte 2012 bietet der DVKH das ehrenamtliche Spezialcurriculum "Angst und Schmerz im Krankenhaus" an (Leopardenherz), das auf die Forschungsarbeit von Leora Kuttner aufbaut: No Fears - No Tears sowie Child in Pain. Siehe die Seite "Fortbildungen".

   

Die Geschäftsführung des DVKH wird freundlicherweise vom Deutschen Fachverband Coaching (DFC) übernommen. Der DVKH ist Förderverband der Deutschen Welthungerhilfe für Afrika und Asien im "Stiftungsfonds Deutscher Coaches" sowie Partnerverband der Deutschen AG für Hypnotherapie und Hypnose in der Beratung.

 

Hier geht es übrigens zur Infoseite über die 26-tägige Hypnose-Ausbildung: www.hypnose-ausbildung.academy